Zu Gast: Vollversammlung Stadtschülerrat Leipzig

Der Saal ist voll bis auf den letzten Platz. Herr Friedrich Magirius spricht das erste Grusswort. Seine Zuhörer sind Schüler, Vertreter des Landesschülerrats, Frau Willhöft für das LaSuB Sto L, Frau Netwall mit Vertretern des Jugendparlaments, Frau Elias für den SER und Frau Schröder von der Stadt Leipzig für die Berufsorientierung.
Der StadtSchülerRat tagt heute. Über 100 Schüler aus über 50 Leipziger Schulen tauschen sich in Workshops aus und wählen den Vorstand.

Der Stadtelternrat darf mit Petra Elias als Beobachter dabei sein.

Schüler wollen wissen, wie Schülervertretung im Schulalltag richtig funktioniert. Auch dafür wird die Vollversammlung genutzt.

Schüler haben Auskunftsrechte gegenüber der Lehrerschaft. Und sie dürfen sich gegenseitig bei Gesprächen mit Lehrern begleiten. Das ist immer dann wichtig, wenn man selbst nicht nicht so sicher über seine Aufgaben, Pflichten und Rechte ist.

Wir gratulieren der wiedergewählten Vorsitzenden des Stadtschülerrats Larissa Meixner und ihren Team. Auf gute Zusammenarbeit!

Schüler wollen wissen, wie Schülervertretung im Schulalltag richtig funktioniert. Auch dafür wird die Vollversammlung genutzt.Schüler haben Auskunftsrechte gegenüber der Lehrerschaft. Und sie dürfen sich gegenseitig bei Gesprächen mit Lehrern begleiten. Das ist immer dann wichtig, wenn man selbst nicht nicht so sicher über seine Aufgaben, Pflichten und Rechte ist.

Gepostet von Stadtelternrat Leipzig – KER Leipzig am Mittwoch, 9. Oktober 2019